Alles neu, oder was?

Es ist getan!

Die Renovierung ist weitestgehend abgeschlossen. Im Unteren Bereich fehlt zwar noch ein neuer Bestandteil, aber der braucht noch mindestens eine Woche Reife-Zeit.
Ansonsten sollen ab sofort häufger neue Einträge kommen.

Und mal sehen, was mir sonst noch einfällt.
Bleibt mir gewogen. Euer WerBär a.k.a. Bummi
13.6.08 18:59


Was ist denn hier los?

fffffffffffffft ....
fffffffffffffffffffffffffft ...
heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee ...
ffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffft ....
wedel wedel wedel ...

Boa! Ich wusste gar nicht wie staubig das hier schon geworden ist. Da werd ich nach meiner Romreise wohl mal den Staubwedel aus dem schrank holen müssen. Und wenn wir dann eh grad dabei sind, werd ich hier auch mal ein bißchen renovieren müssen.

Lasst euch einfach überraschen.

Beste Grüße Der WerBär a.k.a. Bummi
26.5.08 09:23


Vorbeugend

Bevor sich hier Beschwerden einfinden, weil der Reisebericht immer noch fehlt, setz ich mal kurz ein Begründung dazu hier rein.
Da ich diese Woche 2 mal Jahrestag feiere, habe ich nämlich beschlossen, den Reisebericht erst Donnerstag zu veröffentlichen, weil ich genau ein Jahr vorher dass erste Mal meinen Weg zum Bund angetreten habe.

Das andere Jubiläum steht heute an, denn heute bin ich genau 1 Jahr Soldat.
Und anlässlich dessen, möchte ich euch heute jemanden vorstellen, der vor einem guten halben Jahr in mein Leben getreten ist.
Die Herkunft der Dame lässt sich bis nach China und (noch vor knapp 200 Jahren) in die Türkei zurück verfolgen. Von dort kamen ihre Vorfahren während den Auseinandersetzungen zwischen den europäischen Staaten mit dem Osmanischen Reich nach Preußen.
Seit dem sind ihre Verwandten ständig in der Militärmusik anzutreffen.

Die besagte Dame habe ich kennengelernt, weil bei uns Personalmangel bestand und ich deshalb mit ihr zusammenarbeiten musste. Seit dem stand ich regelmäßig an ihrer Seite; selten freiwillig.
Während unserer Krakau-Reise habe ich sie jedoch lieben gelernt und arbeite seit dem gerne mit ihr zusammen; so auch teilweise in Moskau. Dazu jedoch mehr im ausführlichen Reisebericht.
Was ich jedoch noch für euch habe, ist ein Bild von mir mit der guten Dame. Sehet also:


Ich und der Schellenbaum
Ihr Name: Schellenbaum

Bei Fragen: Einfach stellen.

Seit denn gespannt auf den Reisebericht.
Bleibt mir gewogen. Euer WerBär a.k.a. Bummi
1.10.07 12:22


Mal wieder was schreiben und dann schon wieder auf Reisen gehen

Es ist mal wieder an der Zeit, einen kleinen Eintrag hier rein zu setzen, damit ihr wisst, dass ich noch am Leben bin.
Allerdings ist dieser Eintrag auch gleichzeitig meine Verabschiedung für die nächsten 10 Tage - ja! - es geht wieder los.
Reiseziel diesmal: MOSKAU!!!
Ich hab dieses Mal auch gleich Schreibzeug dabei, sowie 'nen richtigen Fotoapparat, sodass ich hinterher wirklich und zügig von der Reise berichten kann. Da kann ich dann auch noch einige Fakten und Fotos von Krakau mit rein setzen.

Mit diesen Worten, euch zwei schöne Wochenenden, und eine angenehme, trockene Woche.
Bleibt mir gewogen. Euer WerBär a.k.a. Bummi
8.9.07 12:40


Ich bin wieder hier

Joa. Bin nun schon seit 60 Stunden wieder im Lande. Der versprochenen Eintrag folgt auf jeden Fall noch, aber dass nimmt doch deutlich mehr Zeit in Anspruch als Anfangs gedacht. Gibt halt doch sehr viel zu erzählen von so einem Auslandseinsatz.

Bleibt mir gewogen. Euer WerBär a.k.a. Bummi
27.6.07 02:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Meine Einträge

Alex

Das goldene Buch

Anne

Älteres Zeug

Janca

Jetzt ist Rätzelzeit

Kissy

Über den WerBär

Martin H.

Den WerBär erreichen

Nine

Abonnieren

Sandra

Das große Militärmusikspezial

Sina

 

Storchi

Die Überraschung
steht noch aus

Gratis bloggen bei
myblog.de